Entdecken Sie Egg und Umgebung...
Die Gemeinde Egg an der Günz (ca. 1150 Einwohner) liegt im Unterallgäu und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Babenhausen. 1803 kam Egg im Zuge der Säkularisation zu Bayern und wurde 1818 politische Gemeinde.

Bekannte und beliebte Ausflugsziele von Egg sind der Bodensee, Schloss Neuschwanstein, das Legoland in Günzburg, der Skyline-Park und die Städte München, Augsburg, Kempten und Ulm.

Aber kennen Sie schon unsere Geheimtipps für Sie?
Der Günztalradwanderweg, der von Obergünzburg nach Günzburg führt, ist einer von mehreren Radwegen im Unterallgäu. In der Natur-Therme in Bedernau - eine Thermalquelle mit besonderer Heilqualität - können Sie sich entspannen in mitten der Unterallgäuer Landschaft.

Oder erleben Sie im Babenhausener Museum des Fugger-Schlosses die Geschichte der Fugger eine der einflussreichsten Familien im Mittelalter. Ottobeuren, das rund 20 km von Egg liegt, erwartet Sie mit seinem bekannten Benediktinerkloster. Erholung und Natur bietet der Sebastian-Kneipp-Wanderweg, der um Stephansried dem Geburtsort von Sebastian Kneipp führt.